Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Tageswohnungseinbruch - Täter wurde vermutlich gestört

32584 Löhne (ots) - (um) Gestern in der Zeit von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr brachen bisher unbekannte Täter eine Wohnungstür an einem Mehrfamilienhaus in der Straße Auf den Stemmen ein. Der oder die Einbrecher betraten die Wohnung vermutlich nur kurz, da nichts durchsucht wurde. In das Haus gelangen die Täter durch die nicht verschlossene Haupteingangstür. In diesem Zusammenhang rät die Polizei in Mehrfamilienhäusern eine Schließverantwortlichkeit der Hauseingangstür für die gesamte Bewohnerschaft zu regeln. Andere ungebetene Gäste gelangen so auch nicht gleich in den Hausflur. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: