Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Drei Personen wurden leicht verletzt

32584 Löhne (ots) - (ol) Am Dienstagabend, gegen 19:12 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen. Ein 71-jähriger Fahrer aus Löhne befuhr mit seiner 69-jährigen Beifahrerin in einem Pkw Skoda die Deichstraße in Richtung Bahnhofstraße und beabsichtigte an der Einmündung Bahnhofstraße / Deichstraße nach links einzubiegen. Während des Einbiegevorgangs kam es auf der Bahnhofstraße zu einem Zusammenstoß mit einem 24-jährigen Fahrer aus Bad Oeynhausen, der mit seinem Pkw Renault die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Lübbecker Straße befuhr. Bei dem Unfall wurden der 71-Jährige mit seiner 69-jährigen Beifahrerin und der 24-Jährige leicht verletzt. Der 24-Jährige suchte selbstständig ein Krankenhaus auf. Die beiden anderen Personen sind mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus zugeführt worden. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 8000,00 Euro. Die Bahnhofstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme ca. eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: