POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfallflucht - Gegenverkehr gefährdet

32602 Vlotho (ots) - (mal) Am Donnerstagmorgen, gegen 05.40 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger aus dem Kalletal mit seinem PKW Audi die Mindener Straße stadtauswärts. Auf der anderen Straßenseite, in Höhe der Hausnummer 123, hielt ein Müllwagen auf der Straße, um Mülltonnen zu entleeren. Ein unbekannter Fahrzeugführer überholte den Müllwagen und fuhr dabei auf die Gegenfahrbahn. Der Kalletaler musste deshalb eine Notbremsung machen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Ein ihm folgender 28-Jähriger, ebenfalls aus dem Kalletal, bemerkte das Abbremsen zu spät und fuhr mit seinem PKW VW auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 3 500 Euro. Der den Müllwagen überholende Fahrzeugführer flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise auf das unfallflüchtige Fahrzeug an das Verkehrskommissariat der Direktion Verkehr unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: