Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Tageswohnungseinbruch - Kellerfenster eingeschlagen

32052 Herford (ots) - (mal) Am Donnerstag, in der Zeit von 14.45 Uhr von 16.35 Uhr, versuchten unbekannte Täter, in ein freistehendes Einfamilienhaus am Beginn der Salzufler Straße einzubrechen. Mit einem Pflasterstein schlugen sie die äußere Scheibe eines doppelglasigen Kellerfensters ein. Da die innere Glasscheibe nicht zerbrach, konnte das Fenster nicht geöffnet werden und die Täter verließen das Grundstück ohne Beute. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitungsstab/Pressestelle

(mal) Michael Albrecht
Telefon: 05221 888-1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: