Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Wohnungseinbruch - Kellerfenster eingeschlagen

32051 Herford (ots) - (mal) In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochvormittag versuchten unbekannte Täter, in ein zurzeit unbewohntes, freistehendes Einfamilienhaus in der Schönfeldstraße einzubrechen. Nachdem ein Aufhebeln einer Kellertür gescheitert war, schlugen sie ein Kellerfenster ein und öffneten dieses. Aufgrund von dahinter stehendem Mobiliar konnten die Täter jedoch nicht in das Haus einsteigen und blieben ohne Beute. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: