Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden - sechs Verletzte -

32130 Enger (ots) - (rp) Am Samstag, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger aus Lübbecke mit seinem PKW, einem Geländewagen, die Straße Zur Hegge in Richtung der Straße Im Sundern und beabsichtigte, die bevorrechtigte Meller Straße geradeaus zu überqueren. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 22-Jährigen aus Enger, der mit seinem PKW, einem VW Polo, die Meller Straße in Richtung Innenstadt befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der VW Polo nach links von der Fahrbahn geschleudert wurde und gegen eine Friedhofsmauer prallte. Bei dem Unfall wurden insgesamt 6 Personen verletzt; der 24-Jährige sowie drei Insassen im VW Polo im Alter von 60, 56 und 5 Jahren wurden schwer verletzt; der 22-Jährige und die 17-jährige Beifahrerin im Geländewagen wurden leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 28000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, die bis gegen 23.00 Uhr andauerte, war der Kreuzungsbereich gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: