Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Herford - Obduktionsergebnis

Herford, Bünde, Rödinghausen, Bielefeld (ots) - (mal) Am Freitag wurden die Obduktionen der beiden bei einem Verkehrsunfall am 02.11.14 in Herford-Laar, Lübbecker Straße tödlich verletzten Vermissten aus Bünde und Rödinghausen durchgeführt. Dabei stellten die Gerichtsmediziner unfalltypische Verletzungen bei Fahrer und Beifahrer fest, die unmittelbar zum Tod geführt haben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitungsstab/Pressestelle

Michael Albrecht (mal)
Telefon: 05221 888-1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: