Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: PKW-Aufbrüche - Handtasche entwendet

32584 Löhne (ots) - (mal) Am Dienstagabend, zwischen 17.10 Uhr und 18.00 Uhr, schlugen unbekannte Täter eine Seitenscheibe eines PKW Skoda ein. Das Fahrzeug war in der Albert-Schweitzer-Straße auf dem Parkplatz des dortigen Gymnasiums abgestellt worden. Die Fahrerin hatte ihre Handtasche mit Ausweisdokumenten und Geldbörse im Auto zurückgelassen, so dass diese leichte Beute für die Täter werden konnte. Im gleichen Zeitraum wurde vor dem Hallenbad ein PKW Kia aufgebrochen. Auch dort schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein, machten allerdings keine Beute. Bei den beiden Aufbrüchen dürfte ein Gesamtschaden von ungefähr 800 Euro entstanden sein. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: