Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Raubdelikt -16-Jährigem wurden Mobiltelefon und Bargeld geraubt-

32052 Herford (ots) - (ol) In der Nacht zum Samstag, gegen 02:30 Uhr, wurde ein 16-Jähriger aus Vlotho in der Straße Auf der Freiheit von zwei unbekannten Tätern angesprochen. Als der Geschädigte weiterging, schlug ihm einer der Täter mit der Faust ins Gesicht, so dass er zu Boden fiel. Beide Täter entnahmen dem 16-Jährigen sein Mobiltelefon und Bargeld aus der Hosentasche und flüchteten in unbekannte Richtung. Eine Fahndung verlief negativ. Beide männlichen Täter sind ca. 180 cm groß. Ein Täter trug ein graues Hemd. Die Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Herford bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: