Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Brand - Grillkohle fahrlässig entsorgt

32052 Herford (ots) - (mal) Am Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, erhielten Feuerwehr und Polizei Kenntnis von einem Brand im Mohnblumenweg. Ein Fahrzeugführer, der die Elverdisser Straße befuhr, hatte den Brand bemerkt und umgehend einen Notruf abgesetzt. Im Mohnblumenweg wurden durch die Feuerwehr ein Holzzaun, ein Unterstand für Brennholz und eine Biotonne gelöscht. Brandursächlich dürfte die fahrlässige Entsorgung von Grillkohle gewesen sein. Diese hatten Anwohner nach Beendigung des Grillens in einer Biotonne in dem Glauben entsorgt, die Glut sei bereits erloschen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: