Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruch in der Innenstadt - Hinweise erbeten

32257 Bünde (ots) - (um) In der Zeit vom Samstag, 20:15 Uhr, bis Sonntag, 08:50 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in eine Zeitungsredaktion direkt gegenüber vom Bünder Bahnhof und der dortigen Radstation ein. Die Einbrecher verschafften sich vermutlich über ein Fenster Zutritt. Neben einer digitalen Spiegelreflexkamera, PC-Equipment, einer hochwertigen Tasche, erbeuteten die Diebe auch eine geringe Menge Bargeld. Zudem rissen sie einen großen Flachbildschirm von der Wand, scheiterten jedoch bei dem Versuch, diesen durch das Fenster nach draußen zu transportieren. Eine mit der Tat in Zusammenhang stehende Geldkassette ließen die Täter direkt gegenüber der Bünder Bahnunterführung liegen. Die Polizei fragt daher: Wer kann zu der Tat Angaben machen? Wem ist in der Nacht vom Samstag auf Sonntag gegenüber der Radstation etwas Verdächtiges aufgefallen. Sachdienliche Hinweise zur Tat können an das Kriminalkommissariat in Bünde unter der Telefonnummer 05223-1870 gegeben werden. Ebenso weißt die Polizei in diesem Zusammenhang daraufhin, dass bei verdächtigen Beobachtungen rund um das Bahnhofsgelände im Zweifelsfall ruhig die Polizei über Notruf 110 verständigt werden kann. Der Sachschaden betrug mehrere hundert Euro. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: