Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit Personenschaden Radfahrerin von PKW erfasst

32052 Herford (ots) - (de) Obwohl die Lichtzeichenanlage an der Einmündung Umgehungsstraße / Füllenbruchstraße laut Zeugenaussagen für die kombinierte Fußgänger- / Radfahrerfurt Rotlicht zeigte, beabsichtigte eine 19-Jährige aus Hiddenhausen mit ihrem Fahrrad die Umgehungsstraße am Samstag, 17.25 Uhr, zu überqueren. Hierbei wurde sie von einem PKW, VW Polo, der von einer 55-jährigen Bielefelderin in Richtung Engerstraße gefahren wurde erfasst und stürzte zu Boden. Die 19- Jährige erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden, in dem sie stationär aufgenommen wurde. Es besteht keine Lebensgefahr. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf 1600 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: