Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall auf dem Minden-Weseler-Weg

32130 Enger (ots) - Am Donnerstag kam es gegen 14.10 Uhr auf dem Minden-Weseler-Weg zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 74-jähriger Bünder fuhr mit seinem Opel auf dem Minden-Weseler-Weg in Richtung Enger. Während der Fahrt geriet aus ungeklärter Ursache der Wagen auf den Gegenfahrstreifen. Dort prallte er gegen die Fahrzeugfront des entgegenkommenden Renault Twingo einer 20-Jährigen aus Enger. Der 74-Jährige und die 20-Jährige wurden dabei verletzt und mit dem RTW dem Krankenhaus Bünde zugeführt. Dort verblieben sie stationär. Der Beifahrer der jungen Frau aus Enger, ein 24-Jähriger aus Enger, wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Verkehrslenkung auf dem Minden-Weseler-Weg wurde im Bereich der Unfallstelle für eineinhalb Stunden auf einen Fahrstreifen begrenzt. Das Sachschaden beträgt rund 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: