Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall Milchstraße/Ecke Ziegelstraße

32120 Hiddenhausen (ots) - Sonntagmittag wurde eine 17-jährige Rollerfahrerin aus Hiddenhausen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich im Bereich der Einmündung Milchstraße/Ziegelstraße, als ein 44-Jähriger aus Halle mit seinem Opel auf der Milchstraße in Richtung Bünder Straße fuhr und von der Milchstraße nach links in die Ziegelstraße abbog. Zu diesem Zeitpunkt stand die Rollerfahrerin auf der Ziegelstraße unmittelbar an der Einmündung zur Milchstraße. Der Opel-Fahrer nahm beim Linksabbiegen die Kurve zu eng und prallte gegen die wartende Rollerfahrerin. Sie wurde durch den Zusammenprall verletzt und musste dem Herforder Klinikum zugeführt. Dort verblieb sie stationär. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 1600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: