Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall auf der Hückerstraße

32130 Enger (ots) - Dienstagmorgen ereignete sich gegen 08.55 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Hückerstraße/Zur Schmiede, bei dem beide Unfallbeteiligte leicht verletzt wurden. Zum Unfall kam es, als eine 40-jährige Engeranerin mit ihrem Seat auf der Straße "Zur Schmiede" in Richtung Dreyen fuhr. Als sie die Hückerstraße geradeaus überquerte, missachtete sie die Vorfahrt einer 29-jährigen Frau aus Enger, die mit ihrem Opel Corsa auf der Hückerstraße in Richtung Meller Straße unterwegs war. Im Kreuzungsbereich prallten beide Fahrzeuge zusammen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrerinnen verletzt und mit dem RTW dem Bünder Krankenhaus zugeführt. Beide konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. An der Unfallstelle lief vom Seat aus Motoröl in den wasserführenden Straßengraben, was den Einsatz der Feuerwehr und des Umweltamtes zur Verhinderung von Umweltschäden erforderlich machte. Beide PKW waren derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: