Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall in der Schloßstraße

32257 Bünde (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde Dienstagnachmittag eine junge Frau aus Spenge leicht verletzt. Sie befand sich auf dem Beifahrersitz eines VW-Golf, der von einem 21-jährigen Spenger gelenkt wurde. Der Golf-Fahrer fuhr auf der Carl-Severing-Straße in Richtung Weseler Straße. Als er auf dem Weg dorthin die Schloßstraße überquerte, beachtete er nicht die Vorfahrt einer 37-jährigen Bünderin, die mit ihrem Ford Mondeo auf der Schloßstraße in Richtung Eichholzstraße fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die leichtverletzte Beifahrerin wurde mit einem RTW dem Bünder Krankenhaus zugeführt, konnte jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Ford Mondeo war nach dem Zusammenprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe vom 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: