Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Raub auf Taxifahrer -Täter erbeutet Wechselgeldbörse-

32278 Kirchlengern (ots) - (de) Am Sonntag, gegen 03:45 Uhr, kam es auf der Vahrenkampstraße, etwa in Höhe der Einmündung Im Obrock, zu einem Raub auf einen 49-jährigen Taxifahrer aus Löhne. Als der Geschädigte seine Wechselgeldbörse in die Hand nahm, sprühte ihm sein Fahrgast Tränengas oder Pfefferspray ins Gesicht, entriss dem Fahrer die Börse und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Geschädigte erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen (Augenreizung). Der unbekannte männliche Täter ist etwa 25 Jahre alt und etwa 175cm groß. Auffällig ist, dass die rechte Kopfseite kahl rasiert ist. Hinweise auf diese Person nimmt die Polizei Herford, Direktion Kriminalität, unter Tel.: 05221 / 8880 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Einsatzleitstelle
Telefon: 05221 888 1221

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: