Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Brand einer Hecke

Hückelhoven-Kleingladbach (ots) - Gegen 02:10 Uhr wurde am Freitag, 21. April, ein Bewohner eines Hauses an der Straße Berresheimring durch hellen Lichtschein geweckt. Als er nach der Ursache sah, bemerkte er, dass die Hecke vor und neben dem Haus brannte. Daraufhin weckte er alle Hausbewohner, die unverletzt das Haus verlassen konnten. Ebenso verständigte er die Feuerwehr sowie die Polizei über den Vorfall. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Am Gebäude entstand kein Schaden. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Anwohner und Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven unter Telefon 02452 920 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: