Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Mit Außenspiegel zusammengestoßen
Fahrer eines Wohnmobils und Zeugen werden gesucht

Gangelt-Kreuzrath (ots) - Am Freitag (10. März) befuhr gegen 16:45 Uhr ein 26-jähriger Mann aus Waldfeucht mit einem roten Kleintransporter die Hauptstraße durch Kreuzrath in Richtung Birgden. Ihm kam dabei ein größeres, weißes Wohnmobil entgegen. Der junge Mann bremste seinen Wagen ab und fuhr äußerst rechts, dennoch berührten sich im Vorbeifahren die beiden Fahrzeuge mit den jeweils linken Außenspiegel. Obwohl Sachschaden entstand, hielt der Fahrer des Wohnmobils, an dessen Rückseite sich blaue und gelbe Aufkleber befanden, nicht an und fuhr in Richtung Gangelt davon. Die Polizei sucht nun nach dem Wohnmobilfahrer sowie Zeugen des Geschehens. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: