Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbrecher bei Tat überrascht

Heinsberg (ots) - Durch die Rückkehr der Bewohner wurden am Mittwoch (8. Februar), gegen 19 Uhr, Diebe bei einem Einbruch überrascht. Mit Schmuck und Bargeld als Beute flüchteten die Täter über ein gewaltsam von innen geöffnetes Fenster, noch bevor die Opfer ihre Anwesenheit bemerkten. Zuvor hatten sie ein Terrassenfenster aufgehebelt und ausschließlich ein Schlafzimmer durchsucht.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: