Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zwei Randalierer mussten ins Polizeigewahrsam

Geilenkirchen (ots) - Am Mittwoch (7. September) wurde die Polizei gegen 4:15 Uhr zu zwei Randalierern auf der Heinsberger Straße gerufen. Am beschriebenen Ort trafen, die Beamten auf eine Frau und ei-nen Mann, die Bierflaschen auf die Fahrbahn warfen. Die beiden standen erheblich unter Alko-holeinwirkung und vor allem die 28-jährige Geilenkirchenerin widersetzte sich vehement den polizeilichen Maßnahmen. Zur Verhinderung weiteren Straftaten und Ausnüchterung wurden bei-de ins Polizeigewahrsam eingeliefert. Dabei wurde ein Beamter leicht verletzt und ein Polizeifahrzeug beschädigt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: