Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Drei Fahrräder gestohlen und zwei zurückgelassen
Zeugen und Eigentümer eines sichergestellten Fahrrades werden gesucht

Sichergestelltes Fahrrad

Rath-Anhoven/Neu-Borschemich (ots) - Ein unbekannter Dieb stahl in der Nacht zum 22. August (Montag) von der Terrasse eines Hauses an der Straße Am Gaskessel (Rath-Anhoven) ein Fahrrad der Marke Kettler. Der Verlust wurde am Morgen gegen 7 Uhr bemerkt. Anstelle des Alurades stand am Gartentor ein blaues Damenfahrrad, siehe beigefügtes Foto. Der Geschädigte suchte nach seinem Rad und fand es schließlich am gleichen Tag nicht weit von seinem Wohnort in Neu-Borschemich. Dort hatte der Täter erneut das Rad gewechselt. Er ließ das zuvor in Rath-Anhoven entwendete Fahrrad zurück und nahm stattdessen ein Mountainbike mit.

Wer Zeuge dieser Vorfälle war oder Angaben zu dem sichergestellten blauen Damenrad der Marke Rabeneick machen kann, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: