Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Übach-Palenberg (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Alten Aachener Landstraße (wir berichteten mit PB Nr. 227 von Sonntag, 14. August), bei dem ein 25-jähriger Mann aus Übach-Palenberg schwer und ein 55-jähriger Mann, der ebenfalls aus Übach-Palenberg stammte, leicht verletzt wurden, sucht die Polizei Zeugen. Der 25-jährige fuhr vor dem Unfall mit seinem Pkw BMW auf der Landstraße 364 aus Richtung Frelenberg in Richtung Palenberg. An der Einmündung zur Ortschaft Zweibrüg-gen kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw VW des 55-Jährigen, der von dort aus auf die Landstraße 364 in Richtung Frelenberg abbiegen wollte. Zeugen des Unfalls sowie Personen, die Angaben zur Fahrweise des Pkw BMW machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 02452 920 0 beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: