Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Motorrollerdiebstahl schnell geklärt

Heinsberg-Oberbruch (ots) - Gegen 00:45 Uhr informierte am Freitag (29. Juli) ein aufmerksamer Zeuge die Polizei über einen möglichen Motorrollerdiebstahl. Als die Beamten den beschriebenen Ort auf der Glanzstoffstraße erreichten, trafen sie auf den Zeugen und einen Tatverdächtigen. Ein Komplize sei flüchtig. Dieser konnte im Rahmen der Fahndung kurze Zeit später festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass der auf der Glanzstoffstraße zurückgelassene Motorroller tatsächlich entwendet worden war. Er hatte zuvor in einem Schuppen an der Kuhlertstraße gestanden, dessen Eingangstür aufgebrochen wurde. Gegen die beiden Tatverdächtigen, ein 15-jähriger Jugendlicher und ein 26-jähriger Mann, beide aus Heinsberg, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: