Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zwei Täter flüchteten nach versuchtem Diebstahl aus Pkw

Heinsberg-Porselen (ots) - Am Mittwoch (27. Juli) wurde gegen 3:50 Uhr ein Anwohner der Rurtalstraße durch verdächtige Geräusche geweckt. Als aus dem Fenster sah, bemerkte er eine männliche Person, die offensichtlich "Schmiere" stand und eine weitere männliche Person, die sich in einem parkenden Pkw zu schaffen machte. Als die beiden auf den Zeugen aufmerksam wurden, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Bendengasse. Nach ersten Feststellungen wurde aus dem Pkw nichts entwendet. Beide Täter waren circa 170cm groß, von schmaler Gestalt und etwa 18 bis 20 Jahre alt. Einer trug eine blaue Hose und ein schwarzes T-Shirt mit der Aufschrift "Pitbull" sowie auf dem Rücken einen anderen Schriftzug. Sein Komplize war mit einem sogenannten Blaumann bekleidet. Hinweise zu den Tätern werden erbeten an das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: