Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht Nr. 205 vom 23.07.2016

Kreis Heinsberg (ots) - Übach-Palenberg, Brünestraße, Quad-Diebstahl Am Freitag, 22.07.2016, gegen 16:35 Uhr, stahl ein bislang unbekannter Täter ein vor einem Haus geparktes Yamaha-Quad mit DN-Kennzeichen und flüchtete in Richtung Roermonder Straße. Begleitet wurde er dabei offenbar von einem Mittäter, der ein schwarzes Motorrad ohne Kennzeichen fuhr. Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei (02452-9200) in Verbindung zu setzen.

Wassenberg, Erikastraße, Wohnungseinbruch Am Freitag, zwischen 17:30 Uhr und 22:30 Uhr drangen Unbekannte durch Aufhebeln der Wohnungstüre in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Entwendet wurde ersten Ermittlungen zufolge nichts.

Heinsberg - Bleckden, Verfolgungsfahrt Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt, in deren Verlauf der Fahrer seinen Pkw kurz vor Bleckden stoppte und in ein Kornfeld flüchtete, wurde er dort von Beamten der Polizeiwache Heinsberg gestellt und vorläufig festgenommen. Der 43jährige Heinsberger hatte den Pkw ohne Zulassung gesteuert. Zudem ist er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Alkoholeinwirkung. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Übach-Palenberg, Roermonder Straße, Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer Am Freitag, gegen 20:48 Uhr, befuhr eine 85jährige Pkw Fahrerin aus Übach-Palenberg die L164 von Boscheln kommend in Fahrtrichtung Geilenkirchen und bog nach rechts in die Straße 'Gut Drinhausen' ab. Hierbei erfasste sie einen Radfahrer, der auf dem Radweg neben der L164 aus Geilenkirchen kommend in Richtung Boscheln unterwegs war. Bei dem Frontalzusammenstoß zog sich der 56jährige Übach-Palenberger schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Geilenkirchen eingeliefert.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: