Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Parkender Pkw wurde beschädigt
Flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen gesucht

Übach-Palenberg (ots) - Eine Frau aus Ibbenbüren stellte am Dienstag (19. Juli) gegen 6:45 Uhr ihren schwarzen Pkw Ford Fiesta auf dem Parkstreifen der Boschstraße ab. Als sie gegen 8 Uhr zum Wagen zurückkehrte, wies der Ford einen Unfallschaden auf. Ein anderes Fahrzeug war gegen den Pkw geraten und hatte dabei sie Fahrertüre, die linke hintere Beifahrertüre und den linken hinteren Kotflügel erheblich beschädigt. Ohne sich aber weiter um den angerichteten Sachschaden zu kümmern, war der Unfallverursacher davongefahren. Zurück blieben lediglich Glasteile eines Rück- oder Begrenzungslichts. Wer Zeuge dieses Unfalls war oder Angaben zum flüchtigen Unfallverursacher bzw. seinem Fahrzeug machen kann, der wende sich bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: