Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Kabel und Rohre aus Rohbau entwendet

Gangelt (ots) - Unbekannte Täter drangen zwischen Sonntag (17. Juli), 18:45 Uhr und Montag (18. Juli), 18:30 Uhr, in einen Rohbau an der Heinrich-Josef-Otten-Straße ein. Im Gebäude schnitten sie bereits verlegte Kabel und Kupferrohre ab, die sie anschließend entwendeten.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: