Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pkw berührten sich seitlich
Fahrer eines schwarzen Pkw und Zeugen gesucht

Geilenkirchen (ots) - Am Donnerstag (14. Juli) befuhr gegen 17:15 Uhr eine 32-jährige Frau aus Düsseldorf mit ihrem braunen Pkw Opel die Bundesstraße 221 von Heinsberg in Richtung Geilenkirchen. In Höhe der Abfahrt Tripsrath standen mehrere Pkw auf der Linksabbiegerspur, unter anderem ein schwarzer Pkw, um auf die Landstraße abzubiegen. Als die Düsseldorferin rechts an den Fahrzeugen vorbeifuhr, kam es zur Berührung mit dem schwarzen Wagen, bei dem es sich möglicherweise um einen BMW Kombi handelte. Die Autofahrerin hielt auf der Bundesstraße an, doch der Fahrer des schwarzen Wagens fuhr auf die Landstraße in Richtung Tripsrath davon. Die Frau meldete dann den Vorfall auf der Polizeiwache. Zur Klärung des Geschehens werden nun der Fahrer des schwarzen Wagens sowie Zeugen gesucht. Hinweise bitte van das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: