Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Heinsberg-Oberbruch (ots) - Am 11. Juli (Sonntag), ereignete sich gegen 14.10 Uhr, auf der Straße Am Birnbaum ein Ver-kehrsunfall, bei dem ein 63-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Er war mit seinem Motorrad in Richtung Aloysiusplatz unterwegs, als es in einer leichten Linkskurve zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 68-jährigen Wassenbergerin kam. Durch den Aufprall stürzte der aus Heinsberg stammende Motorradfahrer mit seinem Krad zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus ge-bracht und dort stationär aufgenommen. Die Pkw Fahrerin verletzte sich durch den Unfall nicht.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: