Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Mobiltelefon verschwunden / Eigentümerin setzt für den Finder und der Wiederbe-schaffung des Gerätes Belohnung aus

Erkelenz (ots) - Eine junge Frau aus Heinsberg hielt sich am Mittwoch (6. Juli), in der Zeit zwischen 12:30 Uhr und 13 Uhr, in einem Baumarkt sowie einem Möbelgeschäft an der Gewerbestraße Süd auf. In dieser Zeit verschwand ihr rosa/weißfarbenes Mobiltelefon der Marke Apple, Typ I-Phone 6 s. Ob ihr das Handy gestohlen wurde oder sie es verloren hatte, konnte bisher nicht eindeutig ge-klärt werden. Als die Heinsbergerin feststellte, dass das Telefon fehlte, rief sie die Nummer an. Zunächst erhielt sie ein Freizeichen, bei einem weiteren Versuch war das Telefon ausgeschaltet. Die Frau wandte sich an die Polizei und erstattete Anzeige. Die Beamten ermitteln nun wegen einer möglichen Fundunterschlagung bzw. Diebstahls des Mobiltelefons. Für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung des Telefons führen oder für den ehrlichen Finder hat die junge Frau eine Belohnung ausgesetzt. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: