Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Dreister Pkw Diebstahl

Heinsberg (ots) - Am Mittwoch, 6. Juli, stellte ein 74-jähriger Mann aus Heinsberg seinen weißen Pkw VW Caddy, mit HS-Kennzeichen, kurz auf dem Abbiegestreifen zum City Center ab, um auf den Busfahr-plan zu sehen. Daraufhin wurde er von einem ihm unbekannten Mann angesprochen, dass er dort nicht parken dürfe. Der Mann bot dem Senior an, sein Fahrzeug ordnungsgemäß am City Center zu parken. Daraufhin übergab der Heinsberger dem Unbekannten seinen Fahrzeug-schlüssel. Der Mann bestieg den VW Caddy und fuhr davon. Nachdem er nicht mit dem Auto-schlüssel zurückkam, suchte der Senior sein Fahrzeug und stellte fest, dass er auf einen Dieb hereingefallen war. Daraufhin informierte er die Polizei über den Vorfall. Der Täter war 175 bis 180 Zentimeter groß und hatte dunkelblonde, kurze Haare. Er war hell gekleidet und trug ein Sakko mit langem Arm. Hinweise auf die Identität des Mannes und dem Verbleib des weißen VW Caddy erbittet die Kriminalpolizei in Geilenkirchen unter der Telefonnummer 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: