Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht Nr. 184 vom 02.07.2016

Kreis Heinsberg (ots) - Erkelenz-Hetzerath, Diebstahl aus Pkw

Bereits in der Nacht zum 29.06.2016 (Mittwoch) schlug ein Unbekannter eine Seitenscheibe eines auf der Hatzurodestraße geparkten VW Golf ein und stahl ein Lederportemonnaie mit Bargeld und diversen Papieren.

Hückelhoven-Hilfarth, Motorradfahrer gestürzt

Am Fr., 01.07.2016, gegen 16:30 Uhr, befuhr ein 71jähriger Hückelhovener mit seinem Motorrad die Breite Straße in Hilfarth aus Richtung Nohlmannstraße kommend in Richtung Ingelmannstraße. Als eine vor ihm fahrende Pkw-Fahrerin verkehrsbedingt abbremsen musste, verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte nach links auf die Fahrbahn. Hierbei zog er sich Verletzungen zu, die einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus Erkelenz erforderlich machten. Er wurde mit einem Rettungswagen dorthin verbracht.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: