Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Handtasche aus Fahrradkorb gestohlen

Heinsberg (ots) - Gegen 12:40 Uhr verließ am Donnerstag (30. Juni) eine 75-jährige Frau aus Heinsberg ein Geschäft (Front Apfelstraße) durch den rückwärtigen Ausgang und wollte mit ihrem Fahrrad über den Firmenparkplatz in Richtung Gangolfusstraße fahren. Als sie ihre schwarze Nappaledereinkaufstasche in ihren Fahrradkorb legte, kam ein junger Mann auf einem Fahrrad daher, ergriff die Tasche und fuhr davon. Die Frau folgte ihm und machte durch lautes Rufen auf sich und die Situation aufmerksam. Schließlich verlor sie den Dieb auf der Hochstraße aus den Augen. Nach ihren Angaben war der Täter ein junger Mann, etwa 170cm groß, schlank und hatte kurze, schwarze Haare. Bekleidet war er mit einem hellen T-Shirt und fuhr auf einem Damenrad. Wer Zeuge dieses Diebstahls wurde oder Angaben zu dem gesuchten Dieb machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen unter der Telefonnummer 02452 920 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: