Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Bratpfanne auf Pkw geworfen
Täter und Zeugen werden gesucht

Geilenkirchen (ots) - Ein Mann aus Geilenkirchen befuhr am Mittwoch (28. Juni) gegen 18:50 Uhr mit seinem silbernen Pkw die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Immendorf. Kurz hinter der Straße Hünshovener Busch wurde scheinbar aus einem oberen Stockwerk eines Hauses an der Konrad-Adenauer-Straße eine Bratpfanne geworfen. Diese flog dann auf das Dach des silbernen Wagens und verursachte einen Schaden. Der Geilenkirchener hielt an, konnte aber keinen Hinweis auf den Täter erlangen. Auch ein weiterer Autofahrer sowie ein Motorradfahrer hielten an. Da ihre Personalien leider nicht festgehalten wurden, bittet die Polizei diese beiden Fahrer sowie weitere Zeugen bzw. Personen, die Angaben zum Täter oder der Täterin machen können, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0, zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: