Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Geldautomat komplett aus Supermarkt gestohlen

Waldfeucht-Haaren (ots) - Am Donnerstag (30. Juni) fuhren gegen 2 Uhr bisher unbekannte Täter mit einem Fahrzeug gegen die Eingangstür eines Supermarktes an der Johannesstraße. Durch die entstandene Öffnung gelangten sie dann in den Vorraum des Geschäftes. Dort rissen sie offensichtlich mit einem Seil, dass sie an einem Wagen befestigt hatten, den dort aufgestellten Bankautomaten aus seiner Verankerung. Anschließend luden sie den Automaten in einen Transporter und fuhren davon. Nach ersten Erkenntnissen dürften an der Tat vier maskierte Personen beteiligt gewesen sein. Zeugen fielen ein schwarzer Kastenwagen sowie ein Klein-Lkw mit rotem Führerhaus und weißer Plane auf. Auf der Plane war eine Aufschrift, die mit "BA..." begann, zu erkennen. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen, die auch in die Niederlande ausgedehnt wurden, führten noch nicht zu den Tätern. Die Ermittlungen dauern weiter an. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Beobachtungen machten, die mit dieser Tat in Verbindung stehen könnten bzw. Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: