Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Nach Diebstahl eines Zigarettenautomaten festgenommen

Geilenkirchen-Hünshoven (ots) - Gegen 1:50 Uhr informierten am Montag (27. Juni) aufmerksame Zeugen die Polizei. Sie hatten beobachtet, wie zwei Personen einen Zigarettenautomaten von der Wand eines Hauses an der Rheinstraße demontierten und diesen dann in einen bereitstehenden Wagen luden. Noch bevor die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, flüchtete einer der Täter zu Fuß, der andere fuhr mit dem Pkw samt Beute davon. Im Rahmen der Fahndung konnten die Polizisten das beschriebene Fahrzeug noch in der Nähe ausfindig machen. Der Fahrer bemerkte den Streifenwagen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Prummern. In Höhe des Immendorfer Wegs verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in eine Wiese. Als die verfolgenden Beamten kurze Zeit später die Unfallstelle erreichten, versuchte der Fahrer über verschiedene angrenzende Grundstücke zu entkommen. Es gelang den Polizisten den Mann einzuholen und festzunehmen. Es handelte sich um einen 25-jährigen Tatverdächtigen aus Übach-Palenberg. Im Wagen konnten neben dem gestohlenen Zigarettenautomaten auch diverse Werkzeuge sichergestellt werden. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen bzw. möglicherweise weiteren begangenen Taten dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: