Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Brand in einem Einfamilienhaus

Erkelenz (ots) - Am Dienstag, 21.06.2016, 18:55 Uhr, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem Einfamilienhaus im Erkelenzer Ortsteil Kaulhausen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte lag der 67-jährige Hausbewohner schwerstverletzt vor dem Gebäude, weshalb ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Trotz der sofort eingeleiteten medizinischen Versorgung erlag der Bewohner jedoch seinen schweren Verletzungen am Ereignisort. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: