Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: 19-jähriger Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Wassenberg (ots) - Aus bisher unbekannten Gründen stürzte am Donnerstag (16. Juni) gegen 18:40 Uhr ein 19-jähriger Fahrradfahrer aus Belgien auf der Straße Herrschaftliche Heide. Dabei zog er sich erhebliche Kopfverletzungen zu. Ein zufällig vorbeikommendes Ehepaar brachte den jungen Mann im Pkw zur nahegelegenen Rettungswache. Von dort wurde der Fahrradfahrer mit einem Rettungswagen in ein Mönchengladbacher Krankenhaus gebracht. Die ersten Untersuchungen ergaben, dass der Mann zwar schwere Verletzungen davongetragen hatte, aber nicht in Lebensgefahr schwebte. Zwischenzeitlich ist er in eine Fachklinik nach Krefeld verlegt worden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: