Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Trickdiebstahl gesucht

Heinsberg (ots) - Auf der Liecker Straße wurde am Mittwoch, 15. Juni, ein 82-jähriger Mann aus dem Selfkant gegen 9.15 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Der Senior war zu Fuß unterwegs, als ein unbekannter Mann auf ihn zukam und ihm ein zwei Euro Stück in der Absicht hinhielt, dieses gegen Kleingeld zu wechseln. Der Heinsberger holte daraufhin seine Geldbörse heraus und wechselte dem Mann das Geldstück. Anschließend ging der Unbekannte zu Fuß davon. Kurz darauf be-merkte der 82-Jährige, dass ein Geldschein aus seinem Portemonnaie fehlte. Der unbekannte Täter war etwa 30 Jahre alt und 160 Zentimeter groß. Er hatte kurze, schwar-ze Haare und wirkte asiatisch. Zeugen, die den Mann gesehen haben oder Beobachtungen machten, die mit dieser Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich zu mel-den. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: