LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Jugendliche schossen mit Luftdruckwaffen

Übach-Palenberg (ots) - Aufmerksame Zeugen beobachteten, wie am Dienstag (14. Juni) gegen 17:25 Uhr zwei Jugendliche auf dem Kohleberg an der Straße Am Wasserturm mit einem Gewehr und einer Pistole schossen. Sie informierten die Polizei über ihre Feststellungen und die Beamten der Geilenkirchener Wache trafen die Tatverdächtigen noch auf dem Berg an. Sie führten ein Luftdruckgewehr und eine Luftdruckpistole mit sich. Sie gaben an, dass sie auf Büchsen geschossen hätten. Die Polizisten stellten die Waffen, Munition und ein Messer sicher. Die beiden 16-jährigen Jugendlichen aus Übach-Palenberg wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen sie eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: