Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Überfall auf Kiosk

Wassenberg (ots) - Am Montag, 13. Juni, betrat gegen 16.30 Uhr ein unbekannter Mann einen Kiosk an der Gladbacher Straße. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er dieses erhalten hatte, flüchtete er zu Fuß aus dem Kiosk und lief in Richtung der Straße Am Neumarkt davon. Der Mann war über 180 Zentimeter groß, etwa 35 Jahre alt und war mit einer hellen Kappe, einer Sonnenbrille, einer dunkelbraunen Lederjacke, sowie einer Jeans bekleidet. Auffällig war eine goldene Zahnkrone. Weitere Zeugen des Vorfalls, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkom-missariat 2 der Polizei in Heinsberg in Verbindung zu setzen unter Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: