POL-HS: Randalierer zerstörten die Scheiben einer Telefonzelle und warfen Abfalltonnen um

Übach-Palenberg (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge informierte am Freitag (18. März) gegen 1:55 Uhr die Polizei über mehrere Jugendliche, die auf dem Mühlenfeldweg randalierten. Als die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, waren die Täter verschwunden, aber auf der Fahrbahn lagen zahlreiche Abfalltonnen und zerstörte Glasscheiben. Die Scheiben stammten offensichtlich aus einer dortigen Telefonzelle. Nach Angaben des Zeugen handelte es sich bei den Randalierern um etwa vier bis fünf jugendliche Personen im Alter zwischen 18 und 20 Jahren. Die Polizisten beseitigten die Gefahrenstellen für den öffentlichen Straßenverkehr und nahmen eine Anzeige auf. Weitere Zeugen dieser Vorfälle oder Personen, die Angaben zu den Tätern machen können, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: