Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Elektrofahrrad aus Baumarkt entwendet / Täter durch Mitarbeiter gestellt

Hückelhoven (ots) - Mitarbeiter eines Baumarktes an der Neckarstraße bemerkten am 15. Februar (Montag), gegen 18 Uhr, dass ein Elektrofahrrad, das im Eingangsbereich ausgestellt war, fehlte. Daraufhin machten sie sich auf die Suche nach den Tätern. Auf der Neckarstraße trafen sie zwei Männer an, die das E-Bike gerade in einen Pkw Toyota mit HS-Kennzeichen luden. Um sie an einer Flucht zu hindern, blockierten die aufmerksamen Mitarbeiter das Fahrzeug der beiden Unbekannten zunächst und informierten dann die Polizei. Die Beamten stellten die Personalien der beiden Täter fest und fertigten eine Anzeige gegen sie. Es handelte sich um einen 25-jährigen Mann aus Geilenkirchen und einen 32-jährigen Mann aus Heinsberg. Das Fahrrad wurde wieder an die Mitarbeiter des Baumarktes übergeben.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: