FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verursacher und Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Hückelhoven (ots) - Am Donnerstag (14. Januar) ereignete sich auf der Parkhofstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 14-jähriges Mädchen aus Hückelhoven verletzt wurde. Sie fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Parkhofstraße in Richtung Haagstraße. An der Einmündung Parkhofstraße und der Straße Am Jugendheim wurde sie von einem für sie von rechts aus der Straße Am Jugendheim kommenden Pkw erfasst. Der Fahrer des Fahrzeugs hielt an und fragte die Jugendliche, ob ihr etwas passiert sei. Als diese verneinte, fuhr der Mann davon. Kurz darauf merkte das Mädchen, dass sie sich doch verletzt hatte und suchte einen Arzt auf. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei den Fahrer des am Unfall beteiligten Pkw. Es handelt sich um ein silbernes Fahrzeug mit HS-Kennzeichen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: