Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Parkende Pkw beschädigt und davongefahren

Wassenberg (ots) - Ein Mann aus Heinsberg stellte am Montag (25. Mai) gegen 16 Uhr seinen schwarzen Pkw Mercedes der C-Klasse auf dem Parkplatz eines Restaurants auf der Straße An der Windmühle ab. Als er etwa eine Stunde später wieder zu seinem Wagen kam, wies dieser am Heck einen Unfallschaden auf. Ein bisher unbekanntes Fahrzeug war gegen die Stoßstange des Mercedes geraten und hatte sie dabei beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich jedoch nicht weiter um den Verkehrsunfall und fuhr davon. Zurück blieb lediglich weiße Fremdfarbe.

Am 26. Mai (Dienstag) wurde gegen 11.45 Uhr der Außenspiegel eines an der Graf-Gerhard-Straße stehenden schwarzen Pkw Toyota abgefahren. Auch in diesem Fall flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle. Nach Angaben von Zeugen handelte es sich um den Fahrer einen blauen Kleinwagen mit HS-Kennzeichen. Die Polizei sucht nun nach diesen Unfallverursachern und bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0, zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: