Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: In Werkstatt eingebrochen

Geilenkirchen-Niederheid (ots) - In eine Werkstatt an der Friedrich-Krupp-Straße wurde durch Unbekannte zwischen Dienstag (19. Mai) 10 Uhr und Mittwoch (20. Mai) 15.30 Uhr eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam mehrere Türen. So erlangten sie Zugang zu allen Räumen und zur Werkstatthalle. Sie entwendeten mehrere Sätze Reifen mit Felgen, ein nicht zugelassenes Motorrad, ein Schweißgerät sowie mehrere Motorteile.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: