Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Radmuttern an Audi A 4 gelöst

Gangelt (ots) - Eine 47-jährige Frau aus Geilenkirchen bemerkte am 20. Mai (Mittwoch), gegen 16.15 Uhr, während der Fahrt ein lautes Klappern an ihrem Fahrzeug. In einer Werkstatt wurde festgestellt, dass die Radmuttern an beiden linken Reifen lose waren. Als die Autofahrerin ihren schwarzen Audi A 4 gegen 8 Uhr auf einem Parkplatz an der Wallstraße abstellte, war noch alles in Ordnung. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit diesem Vorfall in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: