Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Radmuttern an Pkw Rädern gelöst
Polizei sucht Zeugen

Erkelenz (ots) - An einem Pkw Fiat, der an der Westpromenade parkte, lösten unbekannte Täter zwischen dem 30. April (Donnerstag) 20.30 Uhr und dem 1. Mai (Freitag) 14 Uhr, sämtliche Radmuttern an allen vier Rädern. Die Geschädigten merkten dies zum Glück schnell während der Fahrt, so dass es zu keinem Verkehrsunfall kam. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die unbekannten Täter geben können. Auch wenn sie Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, melden sie sich bitte beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: