Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Schamverletzer zeigt sich jungem Mädchen

Selfkant (ots) - Im Bereich des Ortsteils Schalbruch ging am 02.05.2015, gegen 14.00 Uhr, ein 15jähriges Mädchen aus Selfkant mit ihrem Hund spazieren. Ein unbekannter Täter zeigte sich dabei dem Mädchen in schamverletzender Weise und sprach das Mädchen an. Das Mädchen flüchtete mit ihrem Hund in ein angrenzendes Waldstück. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige, die Ermittlungen zu dieser Tat dauern an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: